Programmieren mit Modula-3 Eine Einführung in stilvolle Programmierung

Die Hauptaufgabe der Programmierung besteht darin, daß Lösungsideen für ein Problem in eine Form gebracht werden müssen, die maschinell verarbeitet werden kann. Diese Umsetzung von Ideen in mechanische Form fällt oft schwer und kann besonders den Anfänger entmutigen. Das Buch zeigt, wie durch richti...

Full description

Main Authors: Böszörmenyi, Laszlo, Weich, Carsten (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1995, 1995
Edition:1st ed. 1995
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die Hauptaufgabe der Programmierung besteht darin, daß Lösungsideen für ein Problem in eine Form gebracht werden müssen, die maschinell verarbeitet werden kann. Diese Umsetzung von Ideen in mechanische Form fällt oft schwer und kann besonders den Anfänger entmutigen. Das Buch zeigt, wie durch richtige Strukturierung, durch die Ausbildung eines guten "Stils", auch komplexe Programme geschrieben und verstanden werden können. Dazu bedient es sich der Sprache Modula-3, die als eine Nachfolgesprache von Pascal und Modula-2 auf den in diesen Sprachen bereits bewährten Konzepten aufbaut und sie erweitert. Der dadurch ermöglichte Programmierstil führt schrittweise über den Umgang mit komplexen Datentypen und Algorithmen hin zu modernen und anspruchsvollen Themen wie objektorientierte und parallele Programmierung. Alle Beispiele des Buches und verschiedene Modula-3 Programmierumgebungen können vom Leser in elektronischer Form angefordert werden
Physical Description:XXI, 577 S. 21 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783662094853