Mini-DIPS Diagnostisches Kurz-Interview bei psychischen Störungen

Das Diagnostische Interview bei psychischen Störungen (DIPS) hat sich als beliebtes Diagnoseinstrument etabliert, da es einfach und flexibel zu handhaben ist. Es baut auf den Klassifikationssystemen DSM-IV und ICD auf und erfaßt auch Informationen, die für die Planung und Durchführung psychotherapeu...

Full description

Main Author: Margraf, Jürgen
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1994, 1994
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das Diagnostische Interview bei psychischen Störungen (DIPS) hat sich als beliebtes Diagnoseinstrument etabliert, da es einfach und flexibel zu handhaben ist. Es baut auf den Klassifikationssystemen DSM-IV und ICD auf und erfaßt auch Informationen, die für die Planung und Durchführung psychotherapeutischer Intervention notwendig sind. Die Kurzfassung des "großen DIPS" ermöglicht die schnellere Durchführung des diagnostischen Interviews. Damit gelangt der Anwender auf kürzerem Weg zu DSM-IV- oder ICD-10-Dignosen - ein Vorteil, wenn beispielsweise ein Antrag auf Psychotherapie zu stellen ist
Physical Description:X, 68 S. online resource
ISBN:9783662087749