Der Unfallmann : Begutachtung der Folgen von Arbeitsunfällen, privaten Unfällen und Berufskrankheiten

Der seit 1928 bekannte Unfallmann zählt zu den bedeutendsten Standardwerken in der Unfallbegutachtung. In der mittlerweile 12. Auflage werden neben schadensbegrenzenden Möglichkeiten der Replantationschirurgie auch artifizielle Erkrankungen, sowie die immer öfter vorkommenden Unfälle bei dem zur Zei...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Mollowitz, Günter G. (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1998, 1998
Edition:12th ed. 1998
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02722nmm a2200301 u 4500
001 EB000687711
003 EBX01000000000000000540793
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783662065495 
100 1 |a Mollowitz, Günter G.  |e [editor] 
245 0 0 |a Der Unfallmann  |h Elektronische Ressource  |b Begutachtung der Folgen von Arbeitsunfällen, privaten Unfällen und Berufskrankheiten  |c herausgegeben von Günter G. Mollowitz 
250 |a 12th ed. 1998 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 1998, 1998 
300 |a XXII, 597 S.  |b online resource 
505 0 |a Psychologische Bedingungen des Unfallgeschehens -- Das ärztliche Gutachten -- Die gesetzliche Unfallversicherung -- Die private Unfallversicherung -- Sportunfälle, sowie Unfälle bei Kindern und Jugendlichen -- Zusammenhangsfragen zwischen Unfall und Körperschaden -- Zusammenhangsfragen zwischen physikalischen Einwirkungen und Körperschaden -- 3 Beurteilung der Gelenkbeschaffenheit und Gelenkfunktion -- Einschätzung der Minderung der Erwerbsfähigkeit bei Unfallfolgen im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung und auf der Grundlage des Versorgungsrechts sowie Gegenüber- stellung der Invaliditätsgrade der privaten Unfallversicherung -- Anhänge A–D -- Vorbemerkungen -- A. Das augenärztliche Gutachten in GUV, PUV, SozER und SchwbG (B. Gramberg-Danielsen) -- Allgemeines -- Gutachteninhalt -- Die private Unfallversicherung (PUV) -- Gesetzliche Unfallversicherung (GUV) -- Soziales Entschädigungsrecht (SozER), Schwerbehindertengesetz (SchwbG) -- B. HNO-Bereich -- Minderung d 
653 |a Occupational Medicine/Industrial Medicine 
653 |a Traumatic Surgery 
653 |a Occupational medicine 
653 |a Traumatology 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-662-06549-5?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 616.9803 
520 |a Der seit 1928 bekannte Unfallmann zählt zu den bedeutendsten Standardwerken in der Unfallbegutachtung. In der mittlerweile 12. Auflage werden neben schadensbegrenzenden Möglichkeiten der Replantationschirurgie auch artifizielle Erkrankungen, sowie die immer öfter vorkommenden Unfälle bei dem zur Zeit beliebten Inlineskating, diverse Sportunfälle und Unfälle bei Kindern und Jugendlichen behandelt. Die Entwicklungen auf diesen Gebieten während der letzten Jahre sowie Neuerungen bei privaten und gesetzlichen Unfallversicherungen und die aktuellen Merkblätter über Berufskrankheiten machen diese 12. Auflage zu einem "Muß" bei der Unfallbegutachtung