Wettbewerbsvorteile durch Online Marketing Die strategischen Perspektiven elektronischer Märkte

Bereits jetzt führt die Existenz des Internet zu tiefgreifenden Änderungen bestehender Marktstrukturen, die sich in Zukunft noch verstärken werden. Dieses Buch bietet eine systematische Untersuchung der grundlegenden Einflußgrößen, die den Erfolg und die längerfristige Entwicklung elektronischer Mär...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Link, Jörg (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1998, 1998
Edition:1st ed. 1998
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Bereits jetzt führt die Existenz des Internet zu tiefgreifenden Änderungen bestehender Marktstrukturen, die sich in Zukunft noch verstärken werden. Dieses Buch bietet eine systematische Untersuchung der grundlegenden Einflußgrößen, die den Erfolg und die längerfristige Entwicklung elektronischer Märkte bestimmen. Es geht über die Darstellung des momentanen Anwendungsstands elektronischer Netzwerke hinaus und zeigt, wie der Abbau technologischer, ökonomischer und verhaltensmäßiger Restriktionen neue Möglichkeiten der interaktiven Kundengewinnung und Kundenbindung sowie des virtuellen Einkaufs in Form von Teleshopping, Telebooking usw. beeinflußt. Das Buch zeigt, welche gravierenden Umwälzungen in den Bereichen Kommunikationspolitik, Distributionspolitik (insbesondere beim Verhältnis Hersteller/Handel), Marktforschung (Data Mining) und Telekooperation/Telearbeit vorhersehbar sind und wie sich Unternehmen auf diese Entwicklungen vorbereiten können
Physical Description:VII, 304 S. online resource
ISBN:9783642977428