Problemgeschichte kritischer Fragen Angeborene Herzfehler Schlagaderdifformitäten — Krankheitsbegriff Homologieprinzip — Ethik

Das Buch stellt an Beispielen die Problemgeschichte der Pathologie dar. Die ersten Beiträge gehören in das Repertoire der pathologischen Anatomie, betonen aber bewußt die historische Weiterentwicklung der jeweils angesprochenen Problemlage. Die Beiträge der zweiten Gruppe werden eingeleitet durch ei...

Full description

Main Authors: Doerr, Wilhelm, Gruber, Georg Benno (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1987, 1987
Series:Veröffentlichungen aus der Forschungsstelle für Theoretische Pathologie der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02384nmm a2200337 u 4500
001 EB000676428
003 EBX01000000000000000529510
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642832086 
100 1 |a Doerr, Wilhelm 
245 0 0 |a Problemgeschichte kritischer Fragen  |h Elektronische Ressource  |b Angeborene Herzfehler Schlagaderdifformitäten — Krankheitsbegriff Homologieprinzip — Ethik  |c von Wilhelm Doerr, Georg Benno Gruber 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 1987, 1987 
300 |a V, 122S. 65 Abb  |b online resource 
505 0 |a Vorbemerkung -- Ordnungsstrukturen bei angeborenen Herzfehlern -- Virchow’s Concept of Pathology and the Theory of Arteriosclerosis -- Über die letzten Ursachen disruptiver Erkrankungen der Aorta -- Georg Benno Gruber und der Krankheitsbegriff -- Georg Büchner als Naturforscher -- Ärztliche Ethik, aus der Sicht des Pathologen -- Schlußbetrachtung 
653 |a Medicine 
653 |a Internal medicine 
653 |a Pathology 
653 |a Medicine & Public Health 
653 |a Pathology 
653 |a Internal Medicine 
700 1 |a Gruber, Georg Benno  |e [author] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Veröffentlichungen aus der Forschungsstelle für Theoretische Pathologie der Heidelberger Akademie der Wissenschaften 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-83208-6?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 616.07 
520 |a Das Buch stellt an Beispielen die Problemgeschichte der Pathologie dar. Die ersten Beiträge gehören in das Repertoire der pathologischen Anatomie, betonen aber bewußt die historische Weiterentwicklung der jeweils angesprochenen Problemlage. Die Beiträge der zweiten Gruppe werden eingeleitet durch einen nachgelassenen Aufsatz von Georg Benno Gruber, der zugleich an diesen uneigennützigen Förderer der Pathologie erinnern möchte. Es folgt ein Beitrag über Georg Büchner als Naturforscher, jenen genialen jugendlichen Forscher, der ganz auf sich gestellt einen wissenschaftlich ernstzunehmenden Weg auf dem Felde der vergleichenden Anatomie gefunden hatte. Der Band wird durch einen Essay über Fragen der Ethik - Ethik aus der Sicht des Pathologen - abgeschlossen