Modelle von Informationssystemen zur kurzfristigen Fertigungssteuerung und ihre Gestaltung nach betriebsspezifischen Gesichtspunkten

Bibliographic Details
Main Author: Gentner, R.
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1981, 1981
Edition:1st ed. 1981
Series:IPA-IAO - Forschung und Praxis, Berichte aus dem Fraunhofer-Inst. für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) Stuttgart, Fraunhofer-Inst. für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Stuttgart, Inst. für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universität Stuttgart
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03239nmm a2200301 u 4500
001 EB000675761
003 EBX01000000000000000528843
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642817007 
100 1 |a Gentner, R. 
245 0 0 |a Modelle von Informationssystemen zur kurzfristigen Fertigungssteuerung und ihre Gestaltung nach betriebsspezifischen Gesichtspunkten  |h Elektronische Ressource  |c von R. Gentner 
250 |a 1st ed. 1981 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 1981, 1981 
300 |a 186 S.  |b online resource 
505 0 |a 0 Abkürzungen -- 1 Einleitung -- 2 Abgrenzung des Untersuchungsfeldes -- 2.1 Betriebliche Abgrenzung -- 2.2 Stand der Entwicklung -- 2.3 Zielsetzung und Inhalt der Arbeit -- 3 Eigenschaften von Methoden und SystemmodelLen der Kurzfristigen Fertigungssteuerung -- 3.1 Methoden der kurzfristigen Fertigungssteuerung -- 3.2 Darstellungsverfahren für Systeme zur kurzfristigen Fertigungssteuerung mit Hilfe von Systemelementen -- 3.3 Kombination von Systemelementen zu Systemmodellen -- 4 Hilfsmittel für die Beschreibung von Anforderungen an Ein System zur Kurzfristigen Fertigungssteuerung -- 4.1 Externe und interne Einflußgrößen -- 4.2 Bestimmungsgrößen von Informationsflüssen -- 4.3 Aufgaben zur Planung, Steuerung und Durchführung der Fertigung und ihre Verknüpfung durch Informationsflüsse -- 4.4 Vorgehensweise zur Ermittlung des organisationstypischen Informationsbedarfs und -anfalls in der Fertigung -- 5 Schritte zur Erstellung Eines Anforderungsprofils an Ein System zur Kurzfristigen Fertigungssteuerung, Dargestellt an Einem Anwendungsbeispiel -- 5.1 Ermitteln des Ist-Zustands der Produktionsplanung und -steuerung -- 5.2 Ableiten von Anforderungen an ein Informationssystem zur kurzfristigen Fertigungssteuerung -- 5.3 Festlegen des Soll-Zustands der kurzfristigen Fertigungssteuerung (Anforderungsprofil) -- 6 Verfahren zur Auswahl Eines Systemmodells für die Kurzfristige Fertigungssteuerung, Dargestellt an Einem Anwendungsbeispiel -- 6.1 Inhalt des Verfahrens -- 6.2.1 Ermitteln der betriebsspezifischen Auswahlkriterien -- 6.3 Anwendungsaspekte des Programms -- 7 Zusammenfassung -- 8 Literaturverzeichnis -- 9 Anhang -- Anhang 1: Kriterienkatalog zur Erhebung der Eingangsgrößen für das EDV-unter-stützte Auswahlverfahren von Systemen zur kurzfristigen Fertigungssteuerung -- Anhang 4:Ablaufplan des Programms für die Auswahl von Systemmodellen zur kurzfristigen Fertigungssteuerung 
653 |a Engineering 
653 |a Computer science 
653 |a Computer Science 
653 |a Theory of Computation 
653 |a Technology and Engineering 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a IPA-IAO - Forschung und Praxis, Berichte aus dem Fraunhofer-Inst. für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) Stuttgart, Fraunhofer-Inst. für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Stuttgart, Inst. für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universität Stuttgart 
028 5 0 |a 10.1007/978-3-642-81700-7 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-642-81700-7?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 004.0151