Wirtschaftsmathematik für Studium und Praxis 2 : Analysis I

Die "Wirtschaftsmathematik" ist eine Zusammenfassung der in den Wirtschaftswissenschaften gemeinhin benötigten mathematischen Kenntnisse. Band 2, Analysis I, dient der Wiederholung/Vertiefung des gymnasialen Oberstufenstoffes. Hier wird der Funktionsbegriff, werden Folgen und Reihen, die D...

Full description

Main Authors: Rödder, Wilhelm, Piehler, Gabriele (Author), Kruse, Hermann-Josef (Author), Zörnig, Peter (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1997, 1997
Edition:1st ed. 1997
Series:Springer-Lehrbuch
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03218nmm a2200421 u 4500
001 EB000666732
003 EBX01000000000000000519814
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642590849 
100 1 |a Rödder, Wilhelm 
245 0 0 |a Wirtschaftsmathematik für Studium und Praxis 2  |h Elektronische Ressource  |b Analysis I  |c von Wilhelm Rödder, Gabriele Piehler, Hermann-Josef Kruse, Peter Zörnig 
250 |a 1st ed. 1997 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 1997, 1997 
300 |a XXII, 230 S. 1 Abb  |b online resource 
505 0 |a 10. Funktionen einer Variablen -- 10.1. Der Funktionsbegriff -- 10.2. Analytische und graphische Darstellung von Funktionen -- 10.3. Verknüpfung von Funktionen -- 10.4. Monotonie, Beschränktheit und Symmetrie -- 10.5. Umkehrfunktion -- 10.6. Einige elementare Funktionen -- 10.7. Polynome -- 10.8. Rationale Funktionen -- 10.9. Exponential- und Logarithmusfunktionen, trigonometrische Funktionen -- 10.10. Folgen -- 10.11. Grenzwerte bei Folgen -- 10.12. Grenzwert einer Funktion für x ? ±? -- 10.13.Grenzwert einer Funktion für x ? x0 -- 10.14. Rechnen mit Grenzwerten bei Funktionen -- 10.15.Beispiele für stetige und nichtstetige Funktionen in der Ökonomie -- 10.16. Stetigkeit an einer Stelle x0 -- 10.17. Globale Stetigkeit -- 10.18. Verknüpfung stetiger Funktionen -- 10.19. Stetigkeit spezieller Funktionen -- 11. Differentialrechnung für Funktionen einer Variablen -- 11.1. Grundlagen -- 11.2. Ableitungsregeln -- 11.3. Extremstellen -- 11.4. Zusammenhang zwischen dem Monotonieve 
653 |a Operations research 
653 |a Linear and Multilinear Algebras, Matrix Theory 
653 |a Business mathematics 
653 |a Algebra 
653 |a Business Mathematics 
653 |a Decision making 
653 |a Economic theory 
653 |a Operations Research/Decision Theory 
653 |a Economic Theory/Quantitative Economics/Mathematical Methods 
653 |a Matrix theory 
700 1 |a Piehler, Gabriele  |e [author] 
700 1 |a Kruse, Hermann-Josef  |e [author] 
700 1 |a Zörnig, Peter  |e [author] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Springer-Lehrbuch 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-642-59084-9?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 330.0151 
520 |a Die "Wirtschaftsmathematik" ist eine Zusammenfassung der in den Wirtschaftswissenschaften gemeinhin benötigten mathematischen Kenntnisse. Band 2, Analysis I, dient der Wiederholung/Vertiefung des gymnasialen Oberstufenstoffes. Hier wird der Funktionsbegriff, werden Folgen und Reihen, die Differentialrechnung und die Integralrechnung von Funktionen einer Variablen eingeführt. Ziel der behandelten Mathematik ist die Erarbeitung wichtiger Werkzeuge zur ökonomischen Analyse: ökonomische Funktionen, Renten- und Zinseszinsrechnung, Untersuchungen über Kosten- oder Ertragsänderungen, Aggregation von Geldströmen etc. Die fernstudienerfahrenen Autoren haben den Stoff so aufbereitet, daß das Buch für das Selbststudium besonders geeignet ist