Spürnasen und Feinschmecker Die chemischen Sinne des Menschen

Geruch und Geschmack liefern uns ständig Informationen über die Umwelt. Selbst wenn sie nicht bewußt wahrgenommen werden, können sie doch unser Verhalten beeinflussen. Was die Forschung über diese beiden Sinne herausgefunden hat, wird in diesem Buch allgemeinverständlich erklärt. - Wie wirken Zunge...

Full description

Main Author: Plattig, Karl-Heinz
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1995, 1995
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Geruch und Geschmack liefern uns ständig Informationen über die Umwelt. Selbst wenn sie nicht bewußt wahrgenommen werden, können sie doch unser Verhalten beeinflussen. Was die Forschung über diese beiden Sinne herausgefunden hat, wird in diesem Buch allgemeinverständlich erklärt. - Wie wirken Zunge und Nase, Nerven und Gehirn zusammen, wenn wir riechen und schmecken? - Ist eine feine Nase angeboren oder kann man sie trainieren? - Was unterscheidet Duft von Gestank? - Wie entstehen Störungen des Geruchs- und Geschmacksinns, und was kann man dagegen tun? - Gibt es Sexuallockstoffe auch beim Menschen, oder müssen wir uns mit künstlichen Düften behelfen?
Physical Description:X, 205S. 32 Abb., 14 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783642578083