Fehlzeiten-Report Psychische Belastung am Arbeitsplatz Zahlen, Daten, Fakten aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeitenreport 1999 stellt auf der Grundlage umfassender Datenbestände der AOK ausführlich und verständlich die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft dar. - Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer aus 10 ausgewählten Wirtschaftszweigen - anschauliche Darstellung der vorhandenen Zahle...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Badura, Bernhard (Editor), Litsch, Martin (Editor), Vetter, Christian (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2000, 2000
Series:Fehlzeiten-Report
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 04306nmm a2200457 u 4500
001 EB000665429
003 EBX01000000000000000518511
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642571619 
100 1 |a Badura, Bernhard  |e [editor] 
245 0 0 |a Fehlzeiten-Report  |h Elektronische Ressource  |b Psychische Belastung am Arbeitsplatz Zahlen, Daten, Fakten aus allen Branchen der Wirtschaft  |c herausgegeben von Bernhard Badura, Martin Litsch, Christian Vetter 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 2000, 2000 
300 |a XXX, 656 S. 231 Abb  |b online resource 
505 0 |a 2 Ausgewählte Bestimmungsfaktoren des Krankenstandes in der öffentlichen Verwaltung — Zum Einfluß von Arbeitszufriedenheit und Arbeitsbedingungen auf krankheitsbedingte Fehlzeiten -- 3 Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der deutschen Wirtschaft -- Übersicht der Krankheitsartengruppen nach dem ICD-Schüissel (9. Revision, 1979) -- Verzeichnis der Wirtschaftszweige (Bundesanstalt für Arbeit, 1973) -- Die Autoren 
505 0 |a 14 Analyse, Bewertung und Gestaltung psychischer Belastung und Beanspruchung -- 15 REBA — Ein rechnergestütztes Verfahren zur Integration der Bewertung psychischer Belastungen in die gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung -- 16 Psychische Gesundheit und sicheres Verhalten durch die Gestaltung von Arbeitstätigkeiten -- 17 Betriebliches Streßmanagementtraining -- 18 „Gesundheitscoaching“ für Führungskräfte -- 19 Strategien zur Reduzierung psychischer Belastungen im Verwaltungsbereich — Das Projekt AIDA -- 20 „Wir produzieren Sicherheit und ernten Streß“ -- 21 Betriebliche Gesundheitsförderung bei multiplen Belastungen der Mitarbeiter eines Transportdienstleisters -- 22 Streßabbau und Streßmanagement für Führungskräfte in der Baubranche -- 1 Krankheitsbedingte Fehlzeiten — Ein kurzgefaßter internationaler Ländervergleich --  
505 0 |a Begriffe und Konzepte -- 4 Psychosoziale und klinische Risikofaktorenprofile bei Managern -- 5 Belastungen und Ressourcen im Dienstleistungsbereich: das Beispiel der Krankenpflege -- 6 Mobbing am Arbeitsplatz: Ursachen und Auswirkungen -- 7 Auswirkungen von Personalabbaumaßnahmen auf die „Survivors“ -- 8 Psychosoziale Folgen der Arbeitslosigkeit: Perspektiven eines zukünftigen Umgangs mit beruflichen Transitionen -- 9 Die Macht der Angst -- 10 Psychosoziale Arbeitsbelastungen und Herz-Kreislauf-Risiken: internationale Erkenntnisse zu neuen Streßmodellen -- 11 Der Einfluß von psycho-sozialen Faktoren am Arbeitsplatz auf die Genese von Muskel- und Skeletterkrankungen -- 12 Arbeit und Suchtmittelkonsum -- 13 Psychische Belastung und Arbeitssicherheit --  
653 |a Health Administration 
653 |a Human Resource Management 
653 |a Public health 
653 |a Medicine & Public Health 
653 |a Psychiatry 
653 |a Occupational medicine 
653 |a Management 
653 |a Personnel management 
653 |a Public Health 
653 |a Health administration 
653 |a Medicine 
653 |a Occupational Medicine/Industrial Medicine 
700 1 |a Litsch, Martin  |e [editor] 
700 1 |a Vetter, Christian  |e [editor] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Fehlzeiten-Report 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-57161-9?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 614 
082 0 |a 613 
520 |a Der Fehlzeitenreport 1999 stellt auf der Grundlage umfassender Datenbestände der AOK ausführlich und verständlich die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft dar. - Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer aus 10 ausgewählten Wirtschaftszweigen - anschauliche Darstellung der vorhandenen Zahlen durch zahlreiche Tabellen und Abbildungen - Schwerpunktthema 1999: psychische Belastungen am Arbeitsplatz, dargestellt und erläutert von mehr als 20 Fachleuten - zeigt die Gründe und Auslöser der Fehlzeiten in Betrieben auf und bietet den Verantwortlichen die Grundlage für rationale Lösungen - gleichermaßen unverzichtbar für Unternehmer und Ressortleiter wie auch für Betriebsräte, Gewerkschaften und Arbeitnehmervertreter