Die Internet-Ökonomie : Strategien für die digitale Wirtschaft

"Die Internet-Ökonomie" ist das Standardwerk für Praxis und Wissenschaft im digitalen Zeitalter. Die dritte Auflage wurde in wesentlichen Teilen überarbeitet und mit neuen Kapiteln versehen, um die aktuellen Entwicklungen des dynamischen Marktes in die Analyse aufzunehmen. Neben den wichti...

Full description

Main Authors: Zerdick, Axel, Schrape, Klaus (Author), Artope, Alexander (Author), Goldhammer, Klaus (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2001, 2001
Edition:3rd ed. 2001
Series:European Communication Council Report
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:"Die Internet-Ökonomie" ist das Standardwerk für Praxis und Wissenschaft im digitalen Zeitalter. Die dritte Auflage wurde in wesentlichen Teilen überarbeitet und mit neuen Kapiteln versehen, um die aktuellen Entwicklungen des dynamischen Marktes in die Analyse aufzunehmen. Neben den wichtigsten ökonomischen Zusammenhängen des Internet werden zentrale Strategien für Manager vorgestellt: Wie verändert sich der Wettbewerb in einer vernetzten Wirtschaft? Welche Produkt-, Preis- und Kommunikationsstrategien versprechen Erfolg? ECC: Der European Communication Council (ECC) ist eine Gruppe unabhängiger Wissenschaftler aus Europa und den USA. Ziel des ECC ist, eine Brücke zwischen Wissenschaft und Industrie zu schlagen. Der ECC macht den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand nutzbar - für Praktiker und Visionäre der Kommunikationsindustrie sowie für Gestalter der Medienpolitik. Die ECC-Reports konzentrieren sich auf Schlüsselentwicklungen in den Bereichen Medien, Telekommunikation und Informationstechnologie
Physical Description:371 S. 1047 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783642564185