Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz Die wichtigsten Inhalte der relevanten Vorschriften

In Deutschland gibt es eine verwirrende Anzahl von Gesetzen, Vorschriften, Normen und Regeln, die sich mit der Sicherheit im Unternehmen beschäftigen: z.B. das Arbeitssicherheitsgesetz, das Arbeitsschutzgesetz, die Arbeitsstättenverordnung, das Gerätesicherheitsgesetz und die Baustellenverordnung. J...

Full description

Main Authors: Friedl, Wolfgang, Kaupa, Roland (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2004, 2004
Edition:1st ed. 2004
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 05489nmm a2200421 u 4500
001 EB000660174
003 EBX01000000000000000513256
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642185069 
100 1 |a Friedl, Wolfgang 
245 0 0 |a Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz  |h Elektronische Ressource  |b Die wichtigsten Inhalte der relevanten Vorschriften  |c von Wolfgang Friedl, Roland Kaupa 
250 |a 1st ed. 2004 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 2004, 2004 
300 |a VIII, 276 S. 37 Abb  |b online resource 
505 0 |a Gesetze, Vorschriften, Bestimmungen, Regelwerke -- 2.1 Arbeitssicherheitsgesetz -- 2.2 Arbeitsschutzgesetz -- 2.3 Betriebssicherheitsverordnung -- 2.4 Arbeitsstättenverordnung -- 2.5 Baustellenverordnung -- 2.6 Bildschirmarbeitsverordnung -- 2.7 Persönliche Schutzausrüstungs-Benutzerverordnung -- 2.8 Lasthandhabungsverordnung -- 2.9 Gerätesicherheitsgesetz -- 2.10 Vorschriften und Regeln der Berufsgenossenschaften -- 2.11 Landesbauordnung -- 2.12 Garagenverordnung -- 2.13 Versammlungsstättenverordnung -- 2.14 Verkaufsstättenverordnung -- 2.15 Hotel- und Gaststättenbauverordnung -- 2.16 Industriebaurichtlinie -- 2.17 Vorschriften der Versicherungen -- 2.18 Prämiensystem der Feuerversicherungen -- 2.19 Verordnung zur Verhütung von Bränden (Landesrecht) -- 2.20 Brandschutz-Beauftragter -- 2.21 Bundes-Immissionsschutzgesetz und Störfallverordnung -- 2.22 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz -- 2.23 Wasserhaushaltsgesetz -- 2.24 Strahlenschutz --  
505 0 |a 7.2 Systematische Umsetzung im Betrieb -- Strahlung/Strahlenschutz -- 8.1 Physikalisch unterscheidbare Strahlungen -- 8.2 Laserstrahlung -- Gefährdungsanalysen gemäß den gesetzlichen Forderungen -- 9.1 Umsetzung und Kontrolle -- 9.2 Checkliste für die Praxis -- Schlusswort 
505 0 |a Organisation der betrieblichen Arbeit -- 3.1 Arbeitsschutzmanagement -- 3.2 Aufgaben und Verantwortung der Entscheidungsträger -- 3.3 Unterstützung durch Fachberater -- 3.4 Fachkunde und Qualifikationen -- 3.5 Unterweisung von Fremdfirmen -- Checklisten für Betriebsbegehungen -- 4.1 Sicherheitsgerechte Unterweisung nach gesetzlichen Unfallversicherern -- 4.2 Arbeits- und Gesundheitsschutz -- 4.3 Brandschutz -- 4.4 Ergonomie am Arbeitsplatz -- 4.5 Lärmschutz -- 4.6 Gefahrstoffe -- 4.7 Umweltschutz -- 4.8 Abfall -- 4.9 Flucht- und Rettungsmöglichkeiten -- 4.10 Sicherheit bei Bauarbeiten -- Prüfpflichtige Anlagen und Geräte -- 5.1 Qualifikation des Prüfers -- 5.2 Prüfungen nach der Betriebssicherheitsverordnung -- 6.2 Prüfliste für die Praxis -- Brandschutz im Unternehmen -- 6.1 Brandrisiken -- 6.2 Muster einer Brandschutzordnung -- 6.3 Benötigte Löschmittelmengen -- Abfall- und Umweltmanagement -- 7.1 Gesetzliche und systembedingte Forderungen --  
653 |a Reliability 
653 |a Engineering, Architectural 
653 |a Industrial safety 
653 |a Quality Control, Reliability, Safety and Risk 
653 |a Building 
653 |a Quality control 
653 |a Buildings—Design and construction 
653 |a Construction 
653 |a Facility management 
653 |a Building Construction and Design 
653 |a Facility Management 
700 1 |a Kaupa, Roland  |e [author] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-642-18506-9?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 658.2 
520 |a In Deutschland gibt es eine verwirrende Anzahl von Gesetzen, Vorschriften, Normen und Regeln, die sich mit der Sicherheit im Unternehmen beschäftigen: z.B. das Arbeitssicherheitsgesetz, das Arbeitsschutzgesetz, die Arbeitsstättenverordnung, das Gerätesicherheitsgesetz und die Baustellenverordnung. Jeder, der sich beruflich mit sicherheitstechnischen Themen beschäftigt, benötigt eine umfassende Ausbildung, möglichst Berufserfahrung und eine kleine Bibliothek mit Brandschutz-, Arbeitsschutz, Ergonomie usw. Die Autoren haben sich das Ziel gesetzt, in einem (!) Buch eine aktuelle Übersicht über die wichtigsten Inhalte der relevanten Gesetze vorzulegen. Der Leser soll konzentrierte Aussagen über Gesetze und Vorschriften, die Organisation der betrieblichen Arbeit, Checklisten für Betriebsbegehungen, den Brandschutz im Unternehmen, das Abfall- und Umweltmanagement, den Strahlenschutz, Arbeitsplatzanalysen, Bezugsquellen, Literatur und Adressen finden. Das Handbuch wendet sich an den betrieblichen Praktiker in Unternehmen unterschiedlicher Art und Größe. Es erläutert die gesetzlichen Forderungen praxisbezogen und gibt Tipps für die Umsetzung im betrieblichen Alltag. Dr.-Ing. Wolfgang J. Friedl hat nach seinem Ingenieurstudium in Wuppertal in weltweit agierenden Ingenieurbüros gearbeitet. Seit vielen Jahren betreibt er in München sein eigenes Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik. Mit der Spezialisierung auf Arbeits- und Einbruchschutz berät er Industrieunternehmen und erstellt Brandschutzkonzepte für Neu- und Sonderbauten. Dipl.-Ing. Roland Kaupa arbeitet seit zehn Jahren freiberuflich und hat vor einiger Zeit das väterliche Ingenieurbüro in Pocking bei Passau übernommen. Er ist vorwiegend auf Brandschutz, Arbeitsschutz sowie Strahlen- und Umweltschutz spezialisiert und fungiert auch als Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator auf Baustellen