Internationalisierungsstrategien mittelständischer Unternehmen

Internationale Märkte werden auch für mittelständische Unternehmen immer interessanter. Um Erfolgspotentiale frühzeitig zu erschließen, muß sich die Entscheidung zur Internationalisierung vor allem auf strategisches Denken stützen. Ausgehend von der globalen Umwelt und der Aufgabenumwelt untersucht...

Full description

Bibliographic Details
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Deutscher Universitätsverlag 1997, 1997
Edition:1st ed. 1997
Series:Schriftenreihe des Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrums/Mittelstand Bayreuth
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Internationale Märkte werden auch für mittelständische Unternehmen immer interessanter. Um Erfolgspotentiale frühzeitig zu erschließen, muß sich die Entscheidung zur Internationalisierung vor allem auf strategisches Denken stützen. Ausgehend von der globalen Umwelt und der Aufgabenumwelt untersucht Petra Weber einzelne Analysefelder der Internationalisierungsentscheidung. Auf der Basis der Industrieökonomie sowie des „Resource- Based-View“ zeigt die Autorin Stärken und Schwächen mittelständischer Unternehmen auf. Sie entwickelt einen Bezugsrahmen, durch den explizite Internationalisierungsstrategien formuliert werden können. Die Ausgestaltung dieser Strategien ist unternehmensspezifisch durch das Ausmaß der geographischen Expansion, das Internationalisierungstiming und die Realisierung der Internationalisierung geprägt
Physical Description:XVIII, 306 S. 15 Abb online resource
ISBN:9783322997203