Informations- und Kodierungstheorie

Das vorliegende Buch entstand aus Vorlesungen und Übungen zur Informations- und Kodierungstheorie im Grundstudium der Informatik. Inhaltliche Schwerpunkte sind: - Grundlagen der Informationstheorie (diskrete und kontinuierliche Quellen sowie Quellenkodierung) - Informationsübertragung auf diskreten...

Full description

Main Authors: Klimant, Herbert, Piotraschke, Rudi (Author), Schönfeld, Dagmar (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1996, 1996
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das vorliegende Buch entstand aus Vorlesungen und Übungen zur Informations- und Kodierungstheorie im Grundstudium der Informatik. Inhaltliche Schwerpunkte sind: - Grundlagen der Informationstheorie (diskrete und kontinuierliche Quellen sowie Quellenkodierung) - Informationsübertragung auf diskreten und analogen Kanälen, Quantisierung kontinuierlicher Signale aus informationstheoretischer Sicht - Kanalkodierung als Mittel zur Fehlererkennung und Fehlerkorrektur mit einem Ausblick auf Kodierungsverfahren in modernen Kommunikationssystemen. Der behandelte Stoff wird abschnittsweise durch typische Beispiele in Form von durchgerechneten Aufgaben erläutert und durch Übungsaufgaben zur Selbstkontrolle ergänzt. Aufgrund dieser methodischen Darstellung kann das Buch sowohl studienbegleitend als auch beim Selbststudium verwendet werden. Es ist nicht nur für Informatik-Studenten, sondern auch für Studenten der Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften sehr gut geeignet. Darüber hinaus kann es dem Ingenieur in der Praxis empfohlen werden, der sich Grundkenntnisse auf diesem Gebiet erarbeiten will
Physical Description:240 S. online resource
ISBN:9783322953773