Vermessungskunde Für die Fachgebiete Architektur / Bauingenieurwesen / Vermessungswesen

Die Grundlage für ein sinnvolles Planen und ein geordnetes Bauen sind Pläne und Kar­ ten, die durch Vermessungen geschaffen werden. Die Absteckung von Bauwerken und Verkehrswegen, die "ÜlJßrwachung und Prüfung der Bauausführung nach Lage und Höhe während des Baues und nach dem Bau werden durch...

Full description

Bibliographic Details
Main Authors: Volquardts, Matthews, Volker (Author)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1985, 1985
Edition:26th ed. 1985
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • 9.6 Praktische Hinweise zur Höhenmessung
  • 10 Erdmassenberechnung
  • 10.1 Massenberechnung aus Querprofilen
  • 10.2 Massenberechnung durch Profilmaßstäbe
  • 10.3 Massenberechnung nach der Prismenmethode
  • 10.4 Massenberechnung mittels Höhenrost (Flächennivellement)
  • 10.5 Massenberechnung nach Schichtlinien
  • 11 Bauabsteckungen
  • 11.1 Abstecken von Damm- und Einschnittsprofilen
  • 11.2 Abstecken von Höhenpunkten mittels Visierkreuzen
  • 11.3 Abstecken von Punkten in Linien gleicher Steigung
  • 11.4 Abstecken und Festlegen von Gebäuden
  • 12 Die verschiedenen Aufgaben im Vermessungswesen
  • 12.1 Hoheitsaufgaben im Vermessungswesen
  • 12.2 Privatrechtliche Aufgaben im Vermessungswesen
  • Tafel: Zusammenstellung von Nivellierinstrumenten
  • Schrifttum
  • Sachweiser
  • 6.1 Flächenberechnung aus örtlich gemessenen Maßen (aus Dreiecken und Trapezen)
  • 6.2 Flächenberechnung aus Koordinaten
  • 6.3 Halbgraphische Flächenberechnung
  • 6.4 Graphische Flächenbestimmung
  • 6.5 Fehlergrenzen für Flächenberechnungen
  • 6.6 Praktische Hinweise zur Flächenberechnung
  • 6.7 Flächenteilungen
  • 6.8 Flächenausgleich bei Grenzbegradigung
  • 7 Einfache Geräte zur Höhenmessung
  • 7.1 Schlauchwaage
  • 7.2 Setzlatte
  • 7.3 Pentagonprisma und Schnurlot
  • 8 Das Nivellierinstrument
  • 8.1 Stativ, Befestigung des Nivellierinstrumentes auf dem Stativ
  • 8.2 Der Aufbau des Nivellierinstrumentes
  • 8.3 Nivellierinstrument-Typen
  • 8.4 Prüfen und Berichtigen des Nivellierinstrumentes
  • 8.5 Nivellierlatten und Zubehör
  • 9 Höhenmessung (Nivellement)
  • 9.1 Festlegen und Vermarken der Nivellementpunkte
  • 9.2 Die Ausführung des Nivellements
  • 9.3 Liniennivellements
  • 9.4Längs- und Querprofile
  • 9.5 Flächennivellement
  • 1 Einleitung
  • 1.1 Grundlage der Vermessungen
  • 1.2 Maße
  • 1.3 Fehleruntersuchungen
  • 2 Lagemessungen (Horizontalmessungen)
  • 2.1 Bezeichnen von Punkten in der Örtlichkeit
  • 2.2 Abstecken von Geraden
  • 2.3 Abstecken von rechten Winkeln
  • 2.4 Einfache Längenmessung
  • 3 Aufnahme von Geländeflächen (Stückvermessung)
  • 3.1 Rechtwinkelverfahren
  • 3.2 Einbindeverfahren
  • 3.3 Vereinigtes Rechtwinkel- und Einbindeverfahren
  • 3.4 Polarverfahren
  • 3.5 Messungsproben
  • 3.6 Führen des Risses (Feldbuches)
  • 4 Fertigen von Lageplänen
  • 4.1 Maßstabsänderung von Plänen
  • 4.2 Vervielfältigen von Plänen
  • 5 Berechnen der Koordinaten von Kleinpunkten
  • 5.1 Rechtwinklige Koordinaten
  • 5.2 Höhe und Höhenfußpunkt
  • 5.3 Einrechnen von Kleinpunkten auf der Linie
  • 5.4 Einrechnen von seitwärts der Linie gelegenen Punkten
  • 5.5 Schnittpunkt zweier Geraden
  • 6 Flächenberechnungen, Flächenteilungen