Baustatik Teil 2 Festigkeitslehre

Diese Einführung in die Baustatik behandelt in zwei Teilen die Grundlagen und die Festigkeitslehre. Teil1 "Grundlagen" stellt die wichtigen Aufgaben der einfachen Statik dar. Ohne komplizierte theoretische Ableitungen werden die erforderlichen Formeln zur Bestimmung der äußeren und inneren...

Full description

Main Author: Lohmeyer, Gottfried C O.
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1991, 1991
Edition:6th ed. 1991
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Diese Einführung in die Baustatik behandelt in zwei Teilen die Grundlagen und die Festigkeitslehre. Teil1 "Grundlagen" stellt die wichtigen Aufgaben der einfachen Statik dar. Ohne komplizierte theoretische Ableitungen werden die erforderlichen Formeln zur Bestimmung der äußeren und inneren Kräfte entwickelt. Der vorliegende Teil 2 "Festigkeitslehre" erklärt die Beanspruchung der Bauteile. Das Buch zeigt die Bemessung von Bauteilen aus Holz und Stahl. Verschiedene Verbindungsarten der Bauteile erfahren eine ausführliche Behandlung. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Berechnung von Sparren und auch Kehlbalkendächern gewidmet. Wände und Pfeiler aus Mauerwerk sowie Wände und Stützen aus Beton werden auf Druck-und Knickbeanspru­ chung untersucht. Die Berechnung der Bodenpressung unter Fundamenten erfolgt für einachsige und auch für zweiachsige Ausmitte. Für Stahlbetonbauteile sei auf das Buch "Stahlbetonbau - Bemessung, Konstruktion, Ausführung" verwiesen. Die DIN-Normen sind in ihrer neuesten Fassung berücksichtigt. Eine Ausnahme bildet lediglich die Stahlbaunorm DIN 18800 vom November 1990. Diese Norm beinhaltet im Hinblick auf eine einheitliche europäische Normung ein neues Bemessungskonzept. In Abschnitt 1.9 wird dieses Bemessungsverfahren erläutert. Die bisherige Stahlbaunorm aus dem Jahre 1981 darf bis zu einer entgültigen Harmonisierung der Normung auf europäischer Ebene zusammen mit den anderen Fachnormen weiterhin angewendet werden. Dieses ist in diesem Buch geschehen
Physical Description:375 Abb online resource
ISBN:9783322927804