Einführung in die Finanzmathematik Klassische Verfahren, Investitionsrechnung, Effektivzins- und Renditeberechnung

Dieses Buch behandelt die klassischen Verfahren der Finanzmathematik. In der 3., überarbeiteten Auflage findet die Investitionsrechnung eine besondere Berücksichtigung. Außerdem wurde bei der Bearbeitung ein Abschnitt über moderne Finanzinstrumente ergänzt. Ein Schwerpunkt des Textes liegt wie bishe...

Full description

Main Author: Tietze, Jürgen
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 2000, 2000
Edition:3rd ed. 2000
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • 1 Voraussetzungen und Hilfsmittel
  • 1.1 Prozentrechnung
  • 1.2 Lineare (einfache) Verzinsung
  • 2 Zinseszinsrechnung
  • 2.1 Grundlagen der Zinseszinsrechnung
  • 2.2 Das Äquivalenzprinzip der Finanzmathematik (bei Zinseszinsen)
  • 2.3 Unterjährige Verzinsung
  • 3 Rentenrechnung
  • 3.1 Vorbemerkungen
  • 3.2 Gesamtwert (Zeitwert) einer Rente zu beliebigen Bewertungsstichtagen
  • 3.3 Vor- und nachschüssige Renten
  • 3.4 Rentenrechnung und Äquivalenzprinzip — Beispiele und Aufgaben
  • 3.5 Zusammengesetzte Zahlungsreihen und wechselnder Zinssatz
  • 3.6 Ewige Renten
  • 3.7 Kapitalaufbau/Kapitalabbau durch laufende Zuflüsse/Entnahmen
  • 3.8 Auseinanderfallen von Ratentermin und ZinszuscWagtermin
  • 4 Tilgungsrechnung
  • 4.1 Grundlagen, Tilgungsplan, Vergleichskonto
  • 4.2 Tilgungsarten
  • 4.3 Tilgungsrechnung bei unterjährigen Zahlungen
  • 4.4 Nachschüssige Tilgungsverrechnung
  • 5 Die Ermittlung des Effektivzinssatzes in der Finanzmathematik
  • 5.1 Grundlagen
  • 5.2 Effektivzinse