Mathematik für Ingenieure

In der ersten Auflage dieses Lehrbuchs im Jahre 1963 hieß es: "Die sich stürmisch entwickelnde Technik erfordert in der Ingenieur-Ausbildung und -praxis ein gediegenes mathematisches Wissen . . . Das Buch bemüht sich deshalb, als eine ,Mathematik für Ingenieure' das mathematische Rüstzeug...

Full description

Main Authors: Brauch, Wolfgang, Dreyer, Hans-Joachim (Author), Haacke, Wolfhart (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1990, 1990
Edition:8th ed. 1990
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:In der ersten Auflage dieses Lehrbuchs im Jahre 1963 hieß es: "Die sich stürmisch entwickelnde Technik erfordert in der Ingenieur-Ausbildung und -praxis ein gediegenes mathematisches Wissen . . . Das Buch bemüht sich deshalb, als eine ,Mathematik für Ingenieure' das mathematische Rüstzeug immer in Verbin­ dung mit der Physik und den Anwendungen in der Technik zu vermitteln, es will die Brücke von der Mathematik zur Technik schlagen . . . " Diese Aussage gilt auch heute noch für die nunmehr vorliegende 8. Auflage, die grund­ legend neu bearbeitet wurde. Es wurde folgendes geändert: Im Hinblick auf die anwen­ dungsorientierte Ausbildung an den Fachhochschulen wird auf manche mathematische Feinheit verzichtet. Neu hinzu kommt ein Abschnitt über die Anwendung der Matrizen­ rechnung in der Computer-Graphik. Die optische Lesbarkeit wird durch größere Schrift und Bilder sowie großzügige Anordnung des Textes verbessert. Wichtige Formeln und Sätze werden noch deutlicher hervorgehoben. Durch diese Änderungen soll die Verständlichkeit und Lesbarkeit des Buches weiter ver­ bessert werden. Andererseits soll das Buch weiterhin mehr als eine Beispiel- und For­ melsammlung sein. Deshalb werden die allgemeinen Erläuterungen und Beweisführun­ gen im wesentlichen beibehalten. Außerdem sind bewußt Abschnitte wie Statistik, Spli­ ne-Interpolation und Laplace-Transformation erhalten geblieben. Obwohl sie nicht zum Grundstudium der Mathematik gehören, sind sie für eine vollständige Ingenieur­ Ausbildung unerläßlich. Wir danken allen Fachkollegen und Studenten, die durch Anregungen zur Verbesserung des Buches beigetragen haben. Dem Teubner-Verlag danken wir für das bereitwillige Eingehen auf unsere Wünsche und für eine über fünfundzwanzigjährige gute Zusam­ menarbeit
Physical Description:752 S. 673 Abb online resource
ISBN:9783322917898