Balanced Scorecard & Controlling : Implementierung - Nutzen für Manager und Controller - Erfahrungen in deutschen Unternehmen

Die Balanced Scorecard ist in aller Munde. Sie revolutioniert zurzeit die bestehenden Denkstrukturen im Controlling. Die erfolgreichen deutschen Unternehmen führen dieses integrierte Kennzahlensystem zunehmend ein. Aber was ist die Balanced Scorecard genau und was muss man bei der Implementierung be...

Full description

Main Authors: Weber, Jürgen, Schäffer, Utz (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler Verlag 1999, 1999
Edition:1st ed. 1999
Series:Advanced Controlling
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03176nmm a2200313 u 4500
001 EB000646030
003 EBX01000000000000000499112
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783322912824 
100 1 |a Weber, Jürgen 
245 0 0 |a Balanced Scorecard & Controlling  |h Elektronische Ressource  |b Implementierung - Nutzen für Manager und Controller - Erfahrungen in deutschen Unternehmen  |c von Jürgen Weber, Utz Schäffer 
250 |a 1st ed. 1999 
260 |a Wiesbaden  |b Gabler Verlag  |c 1999, 1999 
300 |a XIV, 280 S.  |b online resource 
505 0 |a 1. Einführung der Balanced Scorecard -- 1.1. Das Konzept in Kürze -- 1.2. Mehr zum Kennzahlensystem -- 1.3. Mehr zum Managementsystem -- 1.4. Erfolgsfaktoren der Implementierung -- 1.5. Erfahrungen aus der Praxis -- 1.6. Fazit -- 2. BSC-Perspektiven: Die Basis zur Neuausrichtung des Controlling -- 2.1. Zur (Neu-)Positionierung des Controllers -- 2.2. Marktorientiertes Controlling -- 2.3. Prozeßorientiertes Controlling -- 2.4. Wissens- und lernorientiertes Controlling -- 2.5. Finanzorientiertes Controlling -- 2.6. Fazit: Re-Inventing des Controlling -- Stichwortverzeichnis 
653 |a Bookkeeping  
653 |a Accounting 
653 |a Accounting/Auditing 
700 1 |a Schäffer, Utz  |e [author] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Advanced Controlling 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-322-91282-4?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 657 
520 |a Die Balanced Scorecard ist in aller Munde. Sie revolutioniert zurzeit die bestehenden Denkstrukturen im Controlling. Die erfolgreichen deutschen Unternehmen führen dieses integrierte Kennzahlensystem zunehmend ein. Aber was ist die Balanced Scorecard genau und was muss man bei der Implementierung beachten? Jürgen Weber und Utz Schäffer erläutern das Konzept der Balanced Scorecard konstruktiv und kritisch. Sie stützen sich dabei auf eine Fülle von Erfahrungen und Beispielen aus der deutschen Unternehmenspraxis. "Balanced Scorecard & Controlling" hilft dort weiter, wo das Buch von Kaplan und Norton aufhört. Controller, Manager und Berater aus deutschen Best-Practice-Unternehmen berichten von ihren Erfahrungen und sagen, wie auch Sie vorgehen sollten. Im zweiten Teil analysieren Weber und Schäffer die konkreten Auswirkungen der Balanced Scorecard auf die tägliche Controllerarbeit und auf die Veränderung der traditionellen Controlleraufgaben. Nur mit konkreten Vorstellungen über ein kunden-, prozess-, wissens- und finanzorientiertes Controlling kann die Balanced Scorecard ein Erfolg werden; nur so kann der Controller den modernen Informationsbedürfnissen der Manager gerecht werden. Prof. Dr. Jürgen Weber ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und Logistik an der WHU Koblenz. Er ist vielfach ausgewiesener Controlling -Experte und Mit-Herausgeber der renommierten Fachzeitschrift krp - Kostenrechnungspraxis. Dr. Utz Schäffer ist wissenschaftlicher Assistent von Prof. Weber