Organisationale Metakompetenzen Theorie, Wirkungszusammenhänge, Ausprägungsformen und Identifikation

Organisationale Kompetenzen sind für Unternehmen ein wesentlicher Faktor, um langfristig und erfolgreich am Markt agieren zu können. Sie entstehen auf der Basis von Ressourcen, die auf eine solche Art kausal und sozial vernetzt sind, dass sie kaum von der Konkurrenz imitiert werden können und das En...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Bouncken, Ricarda B.
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Deutscher Universitätsverlag 2003, 2003
Edition:1st ed. 2003
Series:neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf)
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • 1. Einleitung
  • 1.1 Problemstellung
  • 1.2 Zielsetzung
  • 1.3 Vorgehensweise
  • 1.4 Wissenschaftstheoretische Positionierung
  • Erster Hauptteil: Theoretische Fundierung von organisationalen Kompetenzen
  • 2. Organisationale Kompetenzen und ihre Bedeutung
  • Zweiter Hauptteil: Entwicklung einer Theorie organisationaler Kompetenzen
  • 3. Theoretische Wurzeln und Dimensionen von organisationalen Kompetenzen
  • 4. Organisationale Metakompetenzen
  • 5. Kategorien organisationaler Kompetenzen
  • Dritter Hauptteil: Messebene organisational Kompetenzen
  • 6. Überlegungen zur Identifikation von organisationalen Kompetenzen
  • 7. Resümee