Organisationen und Netzwerke: Der Fall Gender

Wie arbeiten hochqualifizierte Frauen und Männer in Organisationen und Netzwerken zusammen, wie sind sie positioniert? Wo endet die "klassische" Arbeitsteilung, in der Männer entscheiden und Frauen zuarbeiten? Wo entsteht der neue Gender Mix auf Augenhöhe? Unternehmen, in denen Frauen und...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Pasero, Ursula (Editor), Priddat, Birger P. (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004, 2004
Edition:1st ed. 2004
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02232nmm a2200265 u 4500
001 EB000637771
003 EBX01000000000000000490853
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783322805690 
100 1 |a Pasero, Ursula  |e [editor] 
245 0 0 |a Organisationen und Netzwerke: Der Fall Gender  |h Elektronische Ressource  |c herausgegeben von Ursula Pasero, Birger P. Priddat 
250 |a 1st ed. 2004 
260 |a Wiesbaden  |b VS Verlag für Sozialwissenschaften  |c 2004, 2004 
300 |a 258 S. 8 Abb  |b online resource 
505 0 |a Vorwort -- Zu Chancen und Risiken von (in)formellen Organisationsstrukturen für die Karrieren von Frauen und Männern -- Distinktion — Bewegung an betrieblichen Geschlechtergrenzen -- Gefühl und Geschlecht in Bürokratie, Gemeinschaft und ICH-AG -- Von Frauengleichstellungspolitik zu Gender Mainstreaming: Organisationsveränderung durch Geschlechterpolitik? -- New Economy — neue Geschlechterverhältnisse? -- Gender Trouble in Organisationen und die Erreichbarkeit von Führung -- Vom Gender Trouble zur Gender-Kooperation -- One network fits all? Effekte von Netzwerkcharakteristika auf Karrieren -- Relevanz, Kontext und Kontingenz: Zur neuen Unübersichtlichkeit in der Gendered Organization 
653 |a Organizational Studies, Economic Sociology 
653 |a Economic sociology 
700 1 |a Priddat, Birger P.  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-322-80569-0?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 306.3 
520 |a Wie arbeiten hochqualifizierte Frauen und Männer in Organisationen und Netzwerken zusammen, wie sind sie positioniert? Wo endet die "klassische" Arbeitsteilung, in der Männer entscheiden und Frauen zuarbeiten? Wo entsteht der neue Gender Mix auf Augenhöhe? Unternehmen, in denen Frauen und Männer gleichrangig kooperieren, können ihr Potenzial ausschöpfen und sich besser im internationalen Wettbewerb aufstellen. In diesem Band thematisieren Expertinnen und Experten verschiedener Fachrichtungen, wie sich Geschlechterverhältnisse in Organisationen und Netzwerken zukünftig entwickeln könnten