Urbane Ungleichheiten Neue Entwicklungen zwischen Zentrum und Peripherie

Moderne, funktional differenzierte, gleichzeitig aber vertikal stratifizierte Gesellschaften sind urban geprägt. Ihre Ungleichheitsstrukturen haben nicht nur soziale, sondern auch räumliche Dimensionen, die sich in Differenzen innerhalb von Städten, zwischen verschiedenen Städten, aber auch im Verhä...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Berger, Peter A. (Editor), Keller, Carsten (Editor), Klärner, Andreas (Editor), Neef, Rainer (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2014, 2014
Edition:1st ed. 2014
Series:Sozialstrukturanalyse
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03365nmm a2200337 u 4500
001 EB000423444
003 EBX01000000000000000276526
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140107 ||| ger
020 |a 9783658010140 
100 1 |a Berger, Peter A.  |e [editor] 
245 0 0 |a Urbane Ungleichheiten  |h Elektronische Ressource  |b Neue Entwicklungen zwischen Zentrum und Peripherie  |c herausgegeben von Peter A. Berger, Carsten Keller, Andreas Klärner, Rainer Neef 
250 |a 1st ed. 2014 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2014, 2014 
300 |a VI, 275 S. 36 Abb  |b online resource 
505 0 |a Segregation und Polarisierung -- Hierarchien und Abgrenzungen -- Zentrum und Peripherie. Mit Beiträgen von: Jan Göbel/Martin Gornig -- Jürgen Friedrichs -- Antje Güles/Gabriele Sturm -- Katrin Großmann/Annegret Haase/Thomas Arndt/Caterina Cortese/Dieter Rink/Petr Rumpel/Ondrej Slach/Iva Ticha/Alberto Violante -- Jens S. Dangschat -- Anne Jurczok/Wolfgang Lauterbach -- Susanne Frank -- Henriette Bertram -- Annette Spellerberg -- Eva Barlösius/Michèle Spohr -- Claudia Neu/Ljubica Nikolic 
653 |a Equality 
653 |a Sociology 
653 |a Social Structure 
653 |a Social structure 
700 1 |a Keller, Carsten  |e [editor] 
700 1 |a Klärner, Andreas  |e [editor] 
700 1 |a Neef, Rainer  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
490 0 |a Sozialstrukturanalyse 
028 5 0 |a 10.1007/978-3-658-01014-0 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-01014-0?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 305.5 
520 |a Moderne, funktional differenzierte, gleichzeitig aber vertikal stratifizierte Gesellschaften sind urban geprägt. Ihre Ungleichheitsstrukturen haben nicht nur soziale, sondern auch räumliche Dimensionen, die sich in Differenzen innerhalb von Städten, zwischen verschiedenen Städten, aber auch im Verhältnis zwischen Städten und dem ländlich geprägten Raum bzw. zwischen Zentrum und Peripherie ausdrücken. Die Beiträge dieses Bandes bringen zwei Bereiche der Soziologie, die Sozialstrukturanalyse und die Stadt-und Regionalsoziologie, die empirisch oft kooperierten, aber sich seltener über hierfür relevante Konzepte verständigten, in einen Dialog. Die Beiträge beschreiben und analysieren soziale und räumliche Ungleichheiten in städtischen oder ländlichen Lebenswelten und werfen gleichzeitig die Frage auf, wie die aktuelle Gestalt räumlicher Ungleichheiten konturiert und produziert wird. Der Inhalt  • Segregation und Polarisierung • Hierarchien und Abgrenzungen • Zentrum und Peripherie  Die Zielgruppen  • SozialwissenschaftlerInnen • Stadt- und RegionalforscherInnen • RaumplanerInnen Die Herausgeber Prof. Dr. Peter A. Berger ist Professor für Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie am Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock. Prof. Dr. Carsten Keller ist Professor für Interkulturelle Bildung an der Universität Duisburg-Essen und assoziierter Forscher am Centre Marc Bloch. Dr. Andreas Klärner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie und Demographie der Universität Rostock. Dr. Rainer Neef war bis 2010 akademischer Oberrat für Stadtsoziologie am Institut für Soziologie der Universität Göttingen