Implementierungsstand der Balanced Scorecard Fallstudienbasierte Analyse in deutschen Unternehmen

Die Balanced Scorecard (BSC) hat in den letzten 15 Jahren hohe Aufmerksamkeit in der betriebswirtschaftlichen Forschung und unternehmerischen Praxis erfahren. Dennoch zeigen empirische Untersuchungen, dass die BSC in den meisten Unternehmen im deutschsprachigen Sprachraum nicht als strategisches Man...

Full description

Main Author: Matlachowsky, Philip
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler 2009, 2009
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02217nmm a2200301 u 4500
001 EB000397424
003 EBX01000000000000000250477
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 130626 ||| ger
020 |a 9783834999306 
100 1 |a Matlachowsky, Philip 
245 0 0 |a Implementierungsstand der Balanced Scorecard  |h Elektronische Ressource  |b Fallstudienbasierte Analyse in deutschen Unternehmen  |c von Philip Matlachowsky 
260 |a Wiesbaden  |b Gabler  |c 2009, 2009 
300 |a XVII, 274 S. 10 Abb  |b online resource 
505 0 |a Einführung -- Konzeptionelle Basis -- Literatur zum Implementierungsstand der Balanced Scorecard -- Methodische Konzeption der Fallstudienuntersuchung -- Ergebnisse der Fallstudienuntersuchung -- Diskussion der Ergebnisse -- Schlussbetrachtung 
653 |a Bookkeeping 
653 |a Business 
653 |a Business and Management 
653 |a Accounting 
653 |a Accounting/Auditing 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-8349-9930-6?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 657 
520 |a Die Balanced Scorecard (BSC) hat in den letzten 15 Jahren hohe Aufmerksamkeit in der betriebswirtschaftlichen Forschung und unternehmerischen Praxis erfahren. Dennoch zeigen empirische Untersuchungen, dass die BSC in den meisten Unternehmen im deutschsprachigen Sprachraum nicht als strategisches Managementsystem im Sinne der Autoren Kaplan/Norton genutzt wird. Philip Matlachowsky analysiert mithilfe einer Mehrfallstudie die BSC-Anwendungen in sechs Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Er zeigt, dass dem Implementierungsstand der BSC unterschiedliche Entwicklungsmuster zu Grunde liegen, die auch die Rückentwicklung des genutzten BSC-Typs umfassen können. Ausgehend von einer kognitionspsychologisch, strukturations- und konsistenztheoretisch inspirierten Perspektive interpretiert er die Entwicklungsmuster als Anpassungsprozesse innerhalb der handlungsleitenden Ordnung des Unternehmens. Auf Basis dieser Erkenntnisse zeigt er Implikationen für Wissenschaft und Praxis auf