Crossmediale Pressearbeit : Unternehmensbotschaften über klassische und neue Kanäle gekonnt platzieren

Die Medienlandschaft gleicht zurzeit einem großen Forschungslabor, in dem eifrig experimentiert wird. Die Pressearbeit für Unternehmen ist dadurch vielfältiger, multimedialer, schneller und zugleich schwieriger geworden. Wie schaffen es einige Unternehmen trotzdem, ihre Botschaften gekonnt in den Me...

Full description

Main Author: Immerschitt, Wolfgang
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler Verlag 2010, 2010
Edition:1st ed. 2010
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02027nmm a2200301 u 4500
001 EB000396602
003 EBX01000000000000000249655
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 130626 ||| ger
020 |a 9783834989369 
100 1 |a Immerschitt, Wolfgang 
245 0 0 |a Crossmediale Pressearbeit  |h Elektronische Ressource  |b Unternehmensbotschaften über klassische und neue Kanäle gekonnt platzieren  |c von Wolfgang Immerschitt 
250 |a 1st ed. 2010 
260 |a Wiesbaden  |b Gabler Verlag  |c 2010, 2010 
300 |a 198 S. 20 Abb  |b online resource 
505 0 |a Die Qual der Mittelwahl in der neuen Medienarbeit -- Unternehmenskommunikation in einer veränderten Medienwelt -- Der Globus der Unternehmenskommunikation -- Kulturbruch durch das neue Massenmedium Internet -- Den Wandel in der Unternehmens- kommunikation gestalten 
653 |a Corporate Communication/Public Relations 
653 |a Marketing 
653 |a Public relations 
653 |a Marketing 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8936-9?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 658.8 
520 |a Die Medienlandschaft gleicht zurzeit einem großen Forschungslabor, in dem eifrig experimentiert wird. Die Pressearbeit für Unternehmen ist dadurch vielfältiger, multimedialer, schneller und zugleich schwieriger geworden. Wie schaffen es einige Unternehmen trotzdem, ihre Botschaften gekonnt in den Medien zu platzieren? „Crossmediale Pressearbeit“ bietet einen detaillierten Überblick über die neuen Betätigungsfelder für erfolgreiche PR. Schritt für Schritt zeigt der Autor, wie es gelingt, klassische und neue Instrumente aufeinander abzustimmen und miteinander zu verzahnen. Viele Beispielen und konkrete Tipps für die tägliche Arbeit runden den Leitfaden für Vorstände, Geschäftsführer sowie PR-Verantwortliche in Unternehmen und Agenturen ab