Profile konfessioneller Erwachsenenbildung in Hessen Eine Programmanalyse

Wolfgang Seitter untersucht Angebots- und Inhaltsprofil(e) konfessioneller Erwachsenenbildung in Hessen. Im Zentrum stehen fünf Programmhefte der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung in kontrastierenden Regionalkontexten. Die Ergebnisse der Analyse zeigen die Komplexität, Variationsbrei...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Seitter, Wolfgang
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Edition:1st ed. 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02375nmm a2200253 u 4500
001 EB000391996
003 EBX01000000000000000245049
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 130626 ||| ger
020 |a 9783658026660 
100 1 |a Seitter, Wolfgang 
245 0 0 |a Profile konfessioneller Erwachsenenbildung in Hessen  |h Elektronische Ressource  |b Eine Programmanalyse  |c von Wolfgang Seitter 
250 |a 1st ed. 2013 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2013, 2013 
300 |a VIII, 82 S. 13 Abb  |b online resource 
653 |a Lifelong Learning/Adult Education 
653 |a Adult education 
653 |a Lifelong learning 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-02666-0?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 374 
520 |a Wolfgang Seitter untersucht Angebots- und Inhaltsprofil(e) konfessioneller Erwachsenenbildung in Hessen. Im Zentrum stehen fünf Programmhefte der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung in kontrastierenden Regionalkontexten. Die Ergebnisse der Analyse zeigen die Komplexität, Variationsbreite und Tiefendimension konfessioneller Bildungsarbeit auf. Sie dokumentiert sich in einer Vielfalt von Anspracheformaten, semantischen Feldern, Methoden, Darbietungs- und Erarbeitungsmodi und spricht den Menschen in spiritueller, kognitiver, emotionaler, körperlicher und aktionaler Perspektive gleichermaßen an. Die anthropologischen Entsprechungen einer derart lebensbreiten, lebenslangen und lebenstiefen Bildungsarbeit äußern sich in einer sinnesbezogenen, biographie- und gemeinschaftsorientierten sowie eindrucks- und ausdrucksstarken Bildung, die sich in spezifischen Raum- und Zeitdimensionen manifestiert und die Mensch, Welt und Gesellschaft in einer doppelten Codierungsperspektive ansprechen kann.   Der Inhalt ·        Institutionalstrukturen konfessioneller Erwachsenenbildung ·        Angebots- und Inhaltsprofile kirchlicher Erwachsenenbildungsprogramme ·        Menschenbild, Raum-Zeitkonfigurationen, Doppelte Codierung   Die Zielgruppen ·        Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft und Erwachsenenbildung   Der Autor Wolfgang Seitter ist Professor für Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Philipps-Universität Marburg