Biographische Skizzen zu Norbert Elias

In sieben Essays untersucht Hermann Korte an einzelnen Beispielen den Zusammenhang von Werk, individueller Biographie und Zeitgeschichte im Leben von Norbert Elias (1897 – 1990). Diese Blicke auf ein langes Leben, auf Strukturen und Prozesse, die es begleiteten und bestimmten, sind nach dem Tod von...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Korte, Hermann
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Edition:1st ed. 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02671nmm a2200301 u 4500
001 EB000391786
003 EBX01000000000000000244839
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 130626 ||| ger
020 |a 9783658011789 
100 1 |a Korte, Hermann 
245 0 0 |a Biographische Skizzen zu Norbert Elias  |h Elektronische Ressource  |c von Hermann Korte 
250 |a 1st ed. 2013 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2013, 2013 
300 |a V, 94 S. 3 Abb., 1 Abb. in Farbe  |b online resource 
505 0 |a Blicke auf ein langes Leben -- Über das Schreiben von Biographien -- Norbert Elias an der Universität Leicester -- Dieter Claessens, Norbert Elias und ich -- Der ethnologische Blick bei Norbert Elias -- Watteaus Pilgerfahrt zur Insel der Liebe -- Elias und der jüdische Wanderbund Blau-Weiß -- Armer Jakob, armer Norbert, armer Hans 
653 |a Sociology, general 
653 |a Social sciences 
653 |a Political theory 
653 |a Political Theory 
653 |a Social Sciences, general 
653 |a Sociology 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-01178-9?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 301 
520 |a In sieben Essays untersucht Hermann Korte an einzelnen Beispielen den Zusammenhang von Werk, individueller Biographie und Zeitgeschichte im Leben von Norbert Elias (1897 – 1990). Diese Blicke auf ein langes Leben, auf Strukturen und Prozesse, die es begleiteten und bestimmten, sind nach dem Tod von Elias entstanden und ergänzen die Werkbiographie, die Hermann Korte zuerst 1988 vorgelegt hatte. In den Essays wird die Vielschichtigkeit von Werk und Person deutlich und gleichzeitig jeweils nicht nur ein Beitrag zum Verständnis von Leben und Werk geliefert, sondern auch zur Geschichte der Soziologie. Hermann Korte schreibt seit mehr als dreißig Jahren über Norbert Elias, weiß aber bei allem Engagement stets eine angemessene Distanz zu wahren. Der Inhalt Blicke auf ein langes Leben • Über das Schreiben von Biographien • Norbert Elias an der Universität Leicester • Dieter Claessens, Norbert Elias und ich • Der ethnologische Blick bei Norbert Elias • Watteaus Pilgerfahrt zur Insel der Liebe • Elias und der jüdische Wanderbund Blau-Weiß • Armer Jakob, armer Norbert, armer Hans. Die Zielgruppen Sozial- und KulturwissenschaftlerInnen Der Autor Hermann Korte war von 1974 bis 2000 Professor für Soziologie an den Universitäten Bochum und Hamburg. Er ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland und des Vorstandes der Norbert Elias-Stiftung in Amsterdam