Mehr Innovationen für Deutschland Wie Inkubatoren akademische Hightech-Ausgründungen besser fördern können

Deutschland braucht Innovationen. Aufgrund ihres Mangels an natürlichen Ressourcen ist die Bundesrepublik abhängig von dem erfolgreichen Technologietransfer aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Um Rückstände in der Innovationsleistung im Vergleich zu Ländern wie den USA und Japan zu verringe...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2012, 2012
Series:acatech POSITION, Februar 2012
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Deutschland braucht Innovationen. Aufgrund ihres Mangels an natürlichen Ressourcen ist die Bundesrepublik abhängig von dem erfolgreichen Technologietransfer aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Um Rückstände in der Innovationsleistung im Vergleich zu Ländern wie den USA und Japan zu verringern, muss Deutschland junge High-Tech-Unternehmen fördern. Insbesondere Ausgründungen aus dem akademischen Bereich können das Wirtschaftswachstum stärken und einen Beitrag zur Entwicklung technologischer „Exportschlager“ leisten. Diese Stellungnahme gibt Empfehlungen, wie Inkubatoren die Jungunternehmer beim Schritt aus der Wissenschaft hinaus auf den Markt besser unterstützen können. Für eine bessere Förderung sind außerdem optimale politische Rahmenbedingungen wichtig, die maßgeblich beeinflussen, ob Spin-offs einen Beitrag zu Deutschlands Innovationsfähigkeit und somit zu zukünftiger Schaffung von Wertschöpfung und Arbeitsplätzen leisten können
Physical Description:24 S. online resource
ISBN:9783642245312