Haarerkrankungen in der dermatologischen Praxis

Haarausfall, Hypertrichosen und Haarveränderungen richtig behandeln Haarerkrankungen verursachen nicht nur ästhetische Probleme, sondern weisen oft auch auf Mangelerkrankungen, Hormon- und Stoffwechselstörungen oder auf einen malignen Tumor hin. Auch Medikamente können Erkrankungen der Haare verursa...

Full description

Main Author: Raab, Wolfgang
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2012, 2012
Edition:1st ed. 2012
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Haarausfall, Hypertrichosen und Haarveränderungen richtig behandeln Haarerkrankungen verursachen nicht nur ästhetische Probleme, sondern weisen oft auch auf Mangelerkrankungen, Hormon- und Stoffwechselstörungen oder auf einen malignen Tumor hin. Auch Medikamente können Erkrankungen der Haare verursachen, ebenso neurologische und psychische Störungen. Nicht jeder Haarpatient ist gleich: Bei Frauen und Männern können das Erscheinungsbild der Haarprobleme und die zugrunde liegenden Ursachen sehr unterschiedlich sein. Auf erbliche Formen des Haarausfalls wird dabei speziell eingegangen. Nicht zu vergessen: die jüngsten Haarpatienten – Die Besonderheiten bei Kindern werden in einem eigenen Kapitel erläutert. Stellen Sie die richtige Diagnose und wählen Sie eine passende und erfolgreiche Therapie! Seien Sie ein sensibler und kompetenter Ansprechpartner für Patienten, die einem hohen psychischen und sozialen Leidensdruck ausgesetzt sind. Beraten Sie Ihre Patienten gezielt darüber, wie man Haare sinnvoll pflegt, wie man Kopfschuppen endlich los wird und mit welchen Methoden unerwünschte Haare dauerhaft entfernt werden können. Ob für den dermatologischen Praxisalltag oder die spezielle Haarsprechstunde – hier finden Sie alles über die häufigsten Haarerkrankungen!
Physical Description:XIV, 176 S. 125 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783642205286