Von Fall zu Fall – Pflege im Recht Rechtsfragen in der Pflege von A – Z

Pflegerecht von A bis Z Was bedeutet Beweislast? Genügt eine telefonische Anordnung durch den Arzt? Wer haftet bei Fehlern? Was tun, wenn ein Patient handgreiflich wird? Pflegende werden in immer mehr Situationen mit immer gravierenderen arbeits-, straf- und haftungsrechtlichen Fragen konfrontiert....

Full description

Main Author: Höfert, Rolf
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2011, 2011
Edition:3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • Abmahnung
  • Alkohol
  • Allgemein-Station
  • Altenheim
  • Altenpflegegesetz
  • Alternative Pflegemethoden
  • Ambulante Pflege
  • Arbeitnehmerhaftung
  • Ärztliche Anordnung
  • Aufgabenstellung
  • Aufklärung
  • Aufzeigen von Bedenken
  • Bedarfsmedikation
  • Befähigungsnachweis
  • Berufsordnung
  • Betäubungsmittel
  • Betreuungsrecht
  • Beurteilung
  • Beweislast
  • Datenschutz
  • Dekubitus
  • Delegation
  • Dokumentation
  • Einsichtsrecht
  • Einwilligung
  • Entlassungsmanagement
  • Ernährung
  • Fahrlässigkeit
  • Fort- u. Weiterbildung
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen (Fixierung)
  • Gewalt in der Pflege
  • Gesundheitsmodernisierungsgesetz
  • Haftung
  • Hygiene
  • Infusion
  • Injektion
  • Kodex für professionelles Verhalten
  • Kooperation
  • Krankenhaus
  • Krankenpflegegesetz
  • Kündigung
  • Laienpflege
  • Medikamente
  • Medizinproduktegesetz
  • Nachtwache
  • Patientenrechte
  • Patientenverfügung
  • Personalsituation
  • Pflichten des Arbeitnehmers