Paradigmenwechsel in der Familienpolitik

Niedrige Geburtenraten, Armutsfalle Kind, Familie als Karrierehindernis, Kindergarten als Integrations- und Bildungsinstitution: Sowohl in der Politik als auch in der Wissenschaft stehen die aktuellen Herausforderungen an die Familienpolitik im Mittelpunkt zahlreicher Diskussionen. Die Familienpolit...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Kreimer, Margareta (Editor), Sturn, Richard (Editor), Dujmovits, Rudolf (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011, 2011
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Niedrige Geburtenraten, Armutsfalle Kind, Familie als Karrierehindernis, Kindergarten als Integrations- und Bildungsinstitution: Sowohl in der Politik als auch in der Wissenschaft stehen die aktuellen Herausforderungen an die Familienpolitik im Mittelpunkt zahlreicher Diskussionen. Die Familienpolitik reagiert mit einem von vielen als unübersichtlich wahrgenommenen Mix an steuerlichen und transferbasierten Förderoptionen. Eher zögerlich sind die Fortschritte in Hinblick auf das quantitative Angebot und die qualitative Neupositionierung der außerfamiliären Bildungs- und Betreuungsinstitutionen. Folgende Fragen werden im Rahmen dieses Bandes diskutiert: (1) Welches sind die Hauptproblembereiche gegenwärtiger Familienpolitik? (2) Inwiefern werden aktuelle Reformtendenzen den Problemen gerecht? (3) Gehen sie weit genug, um von einem Paradigmenwechsel sprechen zu können?
Physical Description:202 S. 13 Abb online resource
ISBN:9783531933603