Individualisierungen Ein Vierteljahrhundert "jenseits von Stand und Klasse"?

Auch nach mehr als einem Vierteljahrhundert ist die Diskussion über die von Ulrich Beck in den 1980er Jahren vorgetragene „Individualisierungsthese“ so lebendig wie kontrovers. In theoretischer Hinsicht eröffnet sie immer wieder neue Perspektiven auf (reflexiv) moderne Gesellschaften und provoziert...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Berger, Peter A. (Editor), Hitzler, Ronald (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, 2010
Edition:1st ed. 2010
Series:Sozialstrukturanalyse
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • Alte und neue Wege der Individualisierung
  • Alte und neue Wege der Individualisierung
  • Individualisierungen: Jenseits von Stand, Klasse und Nation?
  • Ulrich Beck und die zwei Marxismen
  • Das Ende von Stand und Klasse?
  • „Klassenkultur“ und „Individualisierung“ als soziologische Mythen?
  • Großbritannien – jenseits von Stand und Klasse?
  • Den Pudding an die Wand nageln…
  • Jenseits von „ethnic community“ und „ethclass“
  • Individualisierungen: Ambivalenzen in Lebensführung und Partnerschaften
  • Obstructed individualization and social anomie
  • Individualisierung intersektionalisieren
  • Jenseits der traditionellen Paarbeziehung?
  • Instabile Partnerschaften durch neue Beschäftigungsformen?
  • Jenseits der individualisierten Mittelstandsgesellschaft?
  • Individualisierung
  • Individualisierungen: Theoretische und methodologische Herausforderungen
  • Ambivalente Individualisierung und die Entstehung neuer Soll-Normen
  • Individualisierung als Zumutung
  • Die Einzelnen und ihr Eigensinn
  • Das Individuum und die Soziologie
  • Mindsets