Soziale Arbeit in der Krise

Die Gruppe 'Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion' fasst in diesem Sammelband hochaktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten zusammen. In den Beiträgen geht es um die Analyse einer Sozialen Arbeit in gesellschaftlichen Transformationsprozessen in 'Krisenzeiten' und auch um di...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Böllert, Karin (Editor), Alfert, Nicole (Editor), Humme, Mark (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Edition:1st ed. 2013
Series:Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die Gruppe 'Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion' fasst in diesem Sammelband hochaktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten zusammen. In den Beiträgen geht es um die Analyse einer Sozialen Arbeit in gesellschaftlichen Transformationsprozessen in 'Krisenzeiten' und auch um die Krise der Sozialen Arbeit als Institution. In einem dritten Verständnis des Krisenbegriffs werden zudem Konzepte einer Sozialen Arbeit als Intervention in krisenhafte Lebensverläufe untersucht. Der Begriff der Krise wird somit umfassend in seinen Bedeutungen im Kontext Sozialer Arbeit diskutiert und erfasst. Mit Beiträgen von Nicole Alfert, Karin Böllert, Claudia Buschhorn, Jan Düker, Nadine Feldhaus, Susanne Graumann, Annika Gaßmöller, Axel Groenemeyer, Mark Humme, Johannes Hüning, Silke Karsunky, Fabian Kessl, Thomas Ley, Nina Oelkers, Corinna Peter, Magdalena Pitsch, Jana Offergeld, Daniela Vormund, Martin Wazlawik, Ursula H. Werling, Holger Ziegler Die Zielgruppen DozentInnen und Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Soziologie und Politikwissenschaft • Fachcommunity Bildungswesen, Soziologie und Politikwissenschaft • Fachkräfte der Sozialen Arbeit und sozialpolitische EntscheidungsträgerInnen Die HerausgeberInnen Dr. Karin Böllert ist Professorin für Erziehungswissenschaft, Dipl.-Päd. Nicole Alfert ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dipl.-Soz./Dipl.Sozpäd. Mark Humme ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Sozialpädagogik, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Physical Description:VI, 240 S. 4 Abb online resource
ISBN:9783531190884