Wettbewerb um Nachwuchs & Fachkräfte : Generationenübergreifender Dialog für berufliche Orientierung und Entwicklung

Der demographische Wandel führt zu alternden Belegschaften und lässt jüngere Fachkräfte spärlicher nachwachsen. Während heute noch die Schaffung von Ausbildungsplätzen im Zentrum steht, wird in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts der Wettbewerb um Nachwuchs- und Fachkräfte ein zentrales Thema sein....

Full description

Main Author: Jasper, Gerda
Other Authors: Wählisch, Birgitt
Format: eBook
Language:German
Published: Mering Rainer Hampp Verlag 2008, 2008
Edition:1. Auflage
Subjects:
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Der demographische Wandel führt zu alternden Belegschaften und lässt jüngere Fachkräfte spärlicher nachwachsen. Während heute noch die Schaffung von Ausbildungsplätzen im Zentrum steht, wird in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts der Wettbewerb um Nachwuchs- und Fachkräfte ein zentrales Thema sein. In der beruflichen Ausbildung vollzieht sich dann unternehmensseitig ein Übergang von einem nachfrageorientierten zum angebotsorientierten Markt. Mit dieser Publikation werden die Hintergründe dieses Wandels und die Herausforderungen erörtert, mit denen Unternehmen und regionale Akteure des Arbeitsmarktes umzugehen haben. Vor allem jedoch wird anhand analytischer Ergebnisse und praktischen Handelns veranschaulicht, wie Unternehmen, Schulen, Kammern und Ämter sich bereits heute den neuen Herausforderungen stellen können. Dieses zukunftsorientierte Handeln bezieht sich sowohl auf die berufliche Orientierung und Umorientierung für Nachwuchs- und Fachkräfte als auch auf den wirksamen beruflichen Einstieg junger Menschen in die Berufs- und Arbeitswelt. Die Bindung von Fachkräften und flexible Personalentwicklung werden nicht als Gegensatz, sondern als gestaltbare Einheit betrachtet. Es werden Ansatzpunkte für einen Erfahrungstransfer aufgezeigt, der sowohl dem Erfahrungsträger als auch dem Erfahrungsnehmer nützt. Der Dialog zwischen den Generationen wird somit als ein vielgestaltiger Prozess skizziert, der durch die dargestellten Methoden und Praxishilfen gestützt und erleichtert werden kann. Das Buch wendet sich an Mitarbeiter/innen und Führungskräfte aus Unternehmen, insbesondere aus den Personal- und Ausbildungsbereichen, an Lehrer/innen in Schulen und Berufsschulen, an Mitarbeiter/innen von Industrie- und Handelskammern sowie von Arbeitsämtern sowie an alle diejenigen, die sich mit den Konsequenzen des demografischen Wandels für die Personalarbeit in den Unternehmen beschäftigen
Physical Description:168 S.
ISBN:9783879888085